Stiegenhaus in Wohn- und Geschäftshaus mit bester Raumakustik

Haben Sie schon einmal auf die Akustik in einem Treppenhaus geachtet? Ab heute werden Sie das immer wieder tun! Oft genug sind Flure und Stiegenhäuser „vernachlässigte Kinder“, was die Raumakustik und die Gestaltung anbelangt.

Die Herausforderung von bester Raumakustik im Treppenhaus:

 

Offenes Stiegenhaus indem sich der Schall von einem Stockwerk in das andere ausbreitet

Raumgröße:
12 m2 (Grundfläche)

Verwendetes Produkt:
SilentFiber Akustikplatte

Farben:
Natur
Aprikose
Grün
Naturweiß
Hellgrau

Fläche der Absorber:
2,4 m2 (6 Platten)

Nähere Details, wie die Raumakustik im Stiegenhaus verbessert wurde:

 

Stiegenhäuser sind sehr oft als offene Räume konzipiert, in dem sich der Schall von einem Stockwerk in das andere ausbreiten kann und somit Lärm z.B. vom Wohnzimmer im Erdgeschoß in das Kinderzimmer im 1. Stock übertragen werden kann. Durch die Montage von SilentFiber Akustikplatten kann der Lärm von einem Stockwerk geschluckt werden und hat somit nicht die Möglichkeit sich einen anderen Raum bzw. Stockwerk auszubreiten. Außerdem kennt man Stiegenhäuser und Flure oftmals als hohe, kahle Räume. Auch hier können die SilentFiber Akustikplatten Abhilfe schaffen und Farbe in den Raum bringen. Dies ist auch bei diesem Objekt sehr gut gelungen. Es konnten zwei Probleme mit einem Produkt gelöst werden.

Share this post

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email
Menü schließen
×

Warenkorb