Raumakustik Wohnzimmer Akustiklampe

Eine selbstgebaute Akustiklampe? Wir haben sehr kreative Kunden!

Die Herausforderung die Raumakustik und eine Lampe zu kombinieren:

 

Schlechte Raumakustik im offenen Wohnbereich eines Einfamilienhauses

Raumgröße:
29 m2

Verwendetes Produkt:
SilentFiber Akustikplatte

Farben:
Naturweiß

Fläche der Absorber:
2,3 m2 (4 Platten in der Lampe + 2 Platten an der Decke)

Nähere Details, wie die Raumakustik im Wohnzimmer verbessert wurde:

Die Akustiklampe besteht aus 3 Teilen. Einem Deckenkasten, den Akustikplatten und zwei Leuchten.
Der Kasten an der Decke versteckt die Kabelführung. Die Akustikplatten sind mit dem Magnet-Montageset an dem Kasten befestigt. Die Kabel für die Lampen sind durch 2 Löcher in den Akustikplatten geführt und am Deckenkasten befestigt. Eine sehr schöne und effektive Lösung!

Share this post

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email