Moos verbessert die Raumakustik

Moosbild verbessert die Raumakustik
Moosbild verbessert die Raumakustik

Auch Moos nimmt den Schall auf und verbessert so die Raumakustik. Was optisch sehr ansprechend ist, kann aber nicht so einfach vom Wald an die Wand gehängt werden. Das Moos für ein Akustikbild muss erst stabilisiert werden, damit es nicht ausbleicht und im Laufe der Zeit zerfällt. Meist wird dies mit Glyerin und Farbstoffen gemacht.

Das stabilisierte Moos ist ein Hingucker, der auch gut mit unseren Akustikplatten kombiniert werden kann.

Share this post

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email