Raumakustik verbessern für eine HiFi-Anlage im Wohnzimmer

Wer sich eine hochwertige HiFi Anlage leistet, der erwartet auch die beste Soundqualität in seinem Wohnraum. Hier stellen wir Ihnen ein Projekt vor, bei dem wir diese Herausforderung gemeistert haben.

Die Herausforderung um die Raumakustik für eine Hifi Anlage zu verbessern: 

Schlechte Klangqualität der HiFi-Anlage im Wohnzimmer

Raumgröße:
15 m2

Verwendetes Produkt:
SilentFiber Akustikplatte

Farben:
Naturweiß

Fläche der Absorber:
2,8 m2 (7 Platten)

Nähere Details, um die Raumakustik für die Hifi Anlage zu verbessern:

Wer sich eine Hifi-Anlage leistet, möchte natürlich auch das Optimum an Soundqualität rausholen. Unser Kunde hatte bereits mehrere Schallabsorber aus Melaminharz getestet um die Klangqualität seiner Hifi-Anlage im Wohnzimmer zu verbessern. Doch der erhoffte Effekt blieb aus. Er wagte einen Versuch mit unseren SilentFiber Akustikplatten – und es lohnte sich. Nach der Montage von 7 Stück Akustikplatten konnte der Raumklang spürbar verbessert werden.

,

Kundenstimme

Ich habe die Absorber des besseren Raumklangs in meinem Hifi-Zimmer platziert. Bisher litt die Klangqualität meiner Hifi-Kette an einem sehr hellen Klatsch-Hall, Versuche mit Absorbern aus Melaminharz hatten nicht den Erfolg wie die Schallabsorber aus Ihrem Hause. Ein Freund aus der Szene, wohnhaft in Bottrop hatte unlängst ebenfalls bei ihnen bestellt, nachdem er sich bei mir von den hervorragenden Eigenschaften ihrer Absorber überzeugt hat. Nebenbei sind Ihre Artikel auch kostengünstiger als die unschönen Alternativen aus Melaminharz. Ich denke, dass sich Ihre Absorber auf lange Sicht bei uns in der Hifi-Szene etablieren werden.

Dieter Eilers aus Dorsten

Share this post

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email
Menü schließen
×

Warenkorb