DIY Absorber im Tonstudio

Absorber im Tonstudio selbst einbauen

Schall-Absorber sorgen im Tonstudio dafür, dass man am Arbeitspaltz keine Schall-Reflexionen – also kein störendes kein Echo hat. Sie wandeln den Schall in Wärme um, noch bevor er von der Wand zurückgeworfen werden kann. Meist sind Lautsprecher links und rechts vom Arbeitsplatz angeordnet. Daher ist der sinnvollste Platz für die Absorber auch links und rechts vom Arbeitsplatz.

Den richtigen Platz finden mit der „Spiegel Methode“

Sie sitzen am Arbeitsplatz. An der Wand wird von einem Kollegen ein Spiegel so lange verschoben, bis Sie im Spiegel einen Lautsprecher sehen. Hier ist der richitige Platz für den Absorber.

Die SilentFiber Akustikplatten können als Absorber im Tonstudio ganz einfach selbst eingebaut werden

Die SilentFiber Akustikplatten müssen nicht mit Stoff bespannt werden. Auch ist kein Rahmen nötig, um die Platten an die Wand hängen zu können. Der Einbau ist Kinderleicht und kann auch selbst blitzschnell erledigt werden.

Share this post

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email
Menü schließen
×

Warenkorb