1 Bund | 10 Stück | Schallschutzplatten | 4 cm dick | 4,8 m2

Was tun, wenn Sie Ihr Nachbar oder eine laute Straße nervt?

Sie müssen den Schallschutz der Wand zum Nachbarn verbessern. Das können Sie ganz einfach selbst, indem Sie die SilentFiber SCHALLSCHUTZPLATTE einbauen. Die nachhaltige Hanfplatte wird an die Wand zum Nachbarn geklebt. Auf die SCHALLSCHUTZPLATTE wird eine schwere Gipskartonplatte geklebt.

Was passiert dann? Die nachgiebige Hanfplatte „federt“ den Schall ab. Es wird weniger Lärm von Ihrem Nachbarn in Ihre Wohnung übertragen und Sie können wieder ruhig schlafen.

Die SilentFiber Schallschutzplatte ist 4 cm dick und kostet pro Bund = 4,8 m2 (10 Platten zu je 60 x 80 cm) 119,90 €

129,90 

Beschreibung

Hilfe ich höre meinen Nachbarn. Was kann ich tun?
SilentFiber SCHALLSCHUTZPLATTE

SilentFiber SCHALLSCHUTZPLATTE

Was tun, wenn Sie Ihr Nachbar oder eine laute Straße nervt?

Sie müssen den Schallschutz der Wand zum Nachbarn verbessern. Das können Sie ganz einfach selbst, indem Sie die SilentFiber SCHALLSCHUTZPLATTE einbauen. Die nachhaltige Hanfplatte wird an die Wand zum Nachbarn geklebt. Auf die SCHALLSCHUTZPLATTE wird eine schwere Gipskartonplatte geklebt.

Was passiert dann? Die nachgiebige Hanfplatte „federt“ den Schall ab. Es wird weniger Lärm von Ihrem Nachbarn in Ihre Wohnung übertragen und Sie können wieder ruhig schlafen.

So wird die SilentFiber SCHALLSCHUTZPLATTE verarbeitet

SilentFiber
SCHALLSCHUTZPLATTE

So hört es sich an,
wenn Ihr Nachbar Musik hört –
mit und ohne SCHALLSCHUTZPLATTE

Fragen zum Schallschutz, die wir immer wieder gefragt werden

Man unterscheidet zwischen AKUSTIKPLATTEN und SCHALLSCHUTZPLATTEN. Akustikplatten reduzieren das Echo innerhalb eines Raumes. Sie helfen nicht den Lärm vom Nachbarn oder der lauten Straße zu verringern.

Um Ihren Nachbarn weniger zu hören,  können Sie die SilentFiber SCHALLSCHUTZPLATTE an der Wand zum Nachbarn einbauen.

Es kann je nach Aufbau und Untergrund eine Verbesserung um 5 – 10 dB erreicht werden.
Das klingt nicht besonders viel? Eine Verbesserun um 10 dB ist eine Halbierung der empfundenen Lautstärke. Sie hören Ihren Nachbarn nur halbso laut – das klingt schon besser, oder?

Das Kinderzimmer liegt neben dem Technikraum. Wo sollen die Platten eingebaut werden? Im Kinderzimmer oder im Technikraum?

Auf welcher Seite Sie die Platten einbauen, ist egal. In der Regel sind im Kinderzimmer weniger Leitungen an der Wand und der Einbau ist hier einfacher.

Technische Information

Dicke der Platten

4 cm


Format der Platten

60 x 80 cm


Anzahl der Platten pro Bund:

10 Platten pro Bund

4,8 m2 pro Bund


Wärmeleitfähigkeit:

Lambda D = 0,042 W/(m²K)


Schalldämm-Maß Verbesserung nach ÖNORM EN IOS 10140-2:

bei 40 mm = 6 dB (bei Verwendung von SSZ 25 und 15 mm Gipskartonplatten)


Rohstoff

Hanfstroh


Empfohlene Menge

die Wand zur Lärmquelle muss vollflächig mit der SilentFiber SCHALLSCHUTZPLATTE belegt werden

Montagehinweise

Unsere Platten sind mit einer Vielzahl an Untergründen kompatibel und lassen sich unkompliziert und fest anbringen – auch ohne handwerkliche Vorkenntnisse und bestimmte Werkzeuge. Ihr Projekt „Schalldämmung der Wand“ ist somit schnell und einfach umsetzbar. Mögliche Untergründe für unsere Schallschutzplatten können beispielsweise Ziegel, Holzspan-Mantelstein, Beton, Massivholz/CLT (Brettsperrholz), Holzständer und Trockenbau sein. Für jeden Untergrund empfehlen wir bei der Montage die geeignetsten Hilfsmittel:

– Ziegel und Holzspan-Mantelstein: Flex Fliesenkleber
– Beton und Trockenbau: „Hanf Quick & Easy“-Spezialkleber
– Holzuntergrund: Hanfschrauben

Sie befürchten, dass unsere Hanfplatten nicht zu Ihren hübsch tapezierten oder verputzten Räumen passen? Keine Sorge, Sie können die Schalldämmung an Ihrer Wand zum Nachbarn oder zur Straße hin passend zu Ihrem Wohnraum gestalten und haben zudem die Möglichkeit, unterschiedliche Oberflächen zu wählen, die über den Hanf-Schallschutzplatten angebracht werden: Zum Beispiel Gipskartonplatten, Gipsfaserplatten, Lehmbauplatten und Dekoputz. Was Sie am Ende als Endbeschichtung der Platten für Ihren Innenraum auswählen, bleibt völlig Ihnen überlassen: Tapezieren, Streichen oder das Anbringen von Putz – alles ist bequem möglich.

Die Schalldämmung an Ihrer Wand ist mit unseren Hanfplatten tatsächlich kinderleicht anzubringen – egal, ob Sie die Wand zum Nachbarn oder zur Straße hin besser schallisolieren wollen. Im Folgenden haben wir eine kurze Anleitung für Sie zusammengestellt, damit Sie sich einen ersten Eindruck vom Montageablauf machen können. Für visuelle Informationen schauen Sie sich gerne auch unser Video an. So funktioniert es:

  1. Trennwand rundum kleben
  2. „Hanf Quick & Easy“-Schnellkleber auf die Wand auftragen
  3. Hanf Silent-Platten an die Wand kleben (ggf. mit Wellenschliffmesser zuschneiden)
  4. „Hanf Quick & Easy“-Schnellkleber auf die Rückseite der Gipskartonplatten auftragen
  5. Gipskartonplatten an die Wand kleben
  6. Fugen zwischen Gipskartonplatten ausschneiden
  7. Synthomur anrühren und Fugen damit verspachteln
  8. Trennwandband abschneiden
  9. Wand in beliebiger Farbe streichen

In nur neun Schritten können Sie so selbst und ohne professionelle Hilfe eine effektive Schalldämmung Ihrer Wand vornehmen. Das Verkleben der nachhaltigen Hanf-Platten ist – auch für Fachfremde – leicht zu bewerkstelligen. Sollten Sie nicht selbst tätig werden wollen oder können, nutzen Sie gern unseren Montageservice. Sie müssen sich dann nur noch um die Verkleidung in Ihrem Wunsch-Design kümmern. Wenden Sie sich bei Interesse gern an uns oder schreiben Sie direkt eine Mail an martin@mkt-techsupport.com. Wir helfen Ihnen kompetent weiter und unterstützen Sie dabei, zeitnah Ihre Schalldämmung an der Wand zum Nachbarn, einem Nebenraum oder zur Straße hin zu realisieren.

Eine Frage stellen

Sie können uns hier im Kontaktformular eine Frage stellen.