Die SilentFiber Akustikplatte

Die SilentFiber Akustikplatte aus Naturfasern absorbiert den Schall indem sich der Großteil der  Schallenergie in den Hohlräumen der Naturfasern bricht. Nur ein geringer Teil des Schalls reflektiert wird. Der Hall im Raum wird somit vermindert und die Sprachverständlichkeit gesteigert – und das auf ganz natürliche Weise.

Die quadratischen Akustikpatten mit abgerundeter Kante für Wand und Decke eignen sich für verschiedenste Anwendungsbereiche wie z.B. im privaten Wohnraum, Büros, Foyers, Schulen, Kindergärten uvm. Die Montage ist sehr einfach. Die Schallabsorber werden wie Bilder an die Wand gehängt oder an die Decke geklebt.

Sie können aus 7 verschiedenen Farben wählen – somit sind Ihren Gestaltungsmöglichkeiten kaum Grenzen gesetzt. Unsere raumgesunden Raumakustiklösungen werden aus einem nachwachsenden Rohstoff hergestellt, sind also frei von künstlichen Mineralfasern.

Akustikplatte für Wand und Decke

• Dimension: 62,5 cm x 62,5 cm x 4,5 cm (ca. 0,4 m2)
• Sehr gute Schallabsorption αw 0,75 (MH)
• Einfache Montage
• Frei von künstlichen Mineralfasern
• In 7 verschieden Farben lieferbar

Wie unterstützen Akustikplatten eine gute Raumakustik?

Ein halliger Raum, indem keine Akustikplatten verwendet wurden, hat man häufig das Gefühl als würden mehrere Leute durcheinander reden. Jedes Geräusch wird automatisch als unangenehm empfunden. Das wirkt sich nachweislich auf die Psyche des Menschen aus. Die Konzentrationsfähigkeit nimmt ab und man fühlt sich einfach unwohl in diesem Raum ohne, dass einem die genaue Ursache bewusst ist.

Im Gegensatz dazu helfen Akustikplatten die Akustik und somit die Nachhallzeit zu optimieren. Ein solcher Raum strahlt eine unheimliche Ruhe und Geborgenheit aus. Wenn z.B. in einem Büro Akustikplatten eingesetzt werden, nimmt die Konzentrationsfähigkeit zu. Man wird nicht ständig durch störende Geräusche oder zu lautes Telefonieren der KollegInnen aus der Arbeit gerissen. So kann man entspannter Arbeiten.

Auch in Schulen oder Kindergärten, ist Raumakustik das A und O für konzentrierteres Lernen. Hinzu kommt hier, die Sprachverständlichkeit. Wenn der/die LehrerIn die SchülerInnen akustisch schlecht versteht und dadurch lauter reden muss schaukelt sich der Lärmpegel in einem Klassenraum schnell auf. Es ist leicht vorstellbar wie laut es in einem vollen Klassen- oder Spielraum werden kann. Akustikplatten tragen dazu bei, dass es in diesen Räumen deutlich leider wird.

Aber auch in den eigenen 4 Wänden ist die Raumakustik nicht zu vernachlässigen. Der aktuelle Bautrend geht in Richtung große Räume, viel Putz und große Glasflächen. Teppiche und Vorhänge sind out. Durch die Reduzierung von schallabsorbierenden Materialien entsteht Hall, der einem schnell den wohlverdienten entspannenden Feierabend vermiesen kann.

Das Thema Raumakustik zieht sich durch alle Lebensbereiche und berührt uns oft mehr als uns bewusst ist.  Egal ob in der Arbeit, beim Lernen, beim Entspannen auf der Couch, ja sogar beim Schlafen gilt eines:

Die Augen kann man zumachen – die Ohren nicht!

Entspannter arbeiten

Mit Akustikplatten wird es deutlich leiser im Büro. Man kann sich besser auf seine eigene Arbeit konzentrieren, weil man nicht ständig die Telefonate oder Gespräche der Kollegen oder den Lärm von der Straße mitanhören muss.

Konzentrierter lernen

Gerade in Schulen und Kindergärten herrscht eine laute Geräuschkulisse. Durch den Einsatz von Akustikplatten wird es leiser im Klassenzimmer. Die Lehrer sind besser verständlich und die Kinder können sich besser konzentrieren.

Ruhe genießen

Schlechte Akustik hat einen negativen Einfluss auf die Prouktivität, die Konzentration und erhöht die Zahl der Krankentage. Akustikplatten tragen zur Entspannun bei – bei Ihnen, Ihrer Familie und sogar bei Ihren Chef!

Sie brauchen Muster? Einfach hier bestellen:

Menü schließen
×

Warenkorb